003_kl_WEB
Sie befinden sich hier:    Internat > Lernen > Zeiten

Zeiten

Jeder junge Mensch ist unterschiedlich. Das gilt auch für die effektivsten Lernzeiten und Arbeitsformen. Manch einer kann am besten direkt nach der Schule weiter arbeiten und kommt am besten vorwärts, wenn ihn keiner stört, manch einer kann erst nach einer ausgiebigen Mittagspause loslegen und braucht ein Gegenüber, mit dem er die Aufgaben erst besprechen kann, bevor sie erledigt. Um diesem Rechnung zu tragen, besprichen alle mit ihren Präfekten in regelmäßigen Abständen einen Wochenplan, in dem die Sport- und Instrumental-Zeiten ebenso festgehalten werden, wie Studierzeiten und die jeweilige Arbeitsform. Es wird auch eine Coaching-Stunde pro Woche eingeplant, die je nach Bedarf und Mög­lich­keit mit dem Präfekten gehalten wird und ein Gespräch über die Lernziele, die Re­flexion über die Studierzeiten und eine konkrete Zielvereinbarung (Noten) beinhaltet.